Jubiläumsfest der Klaviermusik

Zum 10. Mal wurde der interne Klavierwettbewerb an der Musikschule Donaueschingen ausgeschrieben

Schon zum zehnten Mal seit 2004 konnten ambitionierte, junge Pianistinnen und Pianisten ihre Fähigkeiten auf dem Klavier vor einer Jury zum Besten geben. Dieser inzwischen schon traditionsreiche Wettbewerb der unserer Musikschule bietet einen attraktiven Anreiz für die jungen Musikerinnen und Musiker, sich ein kompetentes Feedback ihres Könnens einzuholen und dieses gezielt weiterzuentwickeln.

In den letzten Jahren stellten sich regelmässig um die 30 Kinder und Jugendliche dieser Herausforderung. Das zeigt, dass der Gründer des Wettbewerbs – Klavierlehrer Michael Kanczyk – das Bedürfnis der heranwachsenden Pianistinnen und Pianisten, sich zu beweisen und zu verbessern, richtig erkannt hat. Es zeigt aber auch, dass das Klavier noch immer eines der beliebtesten und traditionsreichsten Instrumente hierzulande ist. Mit Klaviermusik aus allen Epochen – in diesem Jahr besonders aus der Moderne – würdigten die jungen Musiker bei diesem Wettbewerb diese Tradition und liessen sich beim Preisträgerkonzert für ihre Darbietungen feiern. Unterstützt wurde Michael Kanczyk von seinen Kolleginnen Eri Ogawa-Listmann, Isabela Stan, Beate Maier-Mußgnug, Stefanie Keller und der Schulleitung/Verwaltung

Bilder vom Preisträgerkonzert am 11.3.2018

                                   

Ergebnisse des 10. schulinternen Klavierwettbewerbs

AG 1 A (Jahrgänge 2010-2011)

Arthur Blenkle                         24 Punkte 1. Preis

Pia Bury                              22,6 Punkte 1. Preis

 

AG 1B (Jahrgänge 2008-2009)

Markus Blenkle                     25 Punkte 1. Preis

Laura- Marie Schröder            25 Punkte 1. Preis

George Kusoglu                     23 Punkte 1. Preis

Verena Binder                        22 Punkte 1. Preis

Maia Nele Dillmann                22 Punkte 1. Preis

Johannes Knapp                 21,6 Punkte 1. Preis

Simon Schreiter                  21,6 Punkte 1. Preis

Sofia Preiss                        21,1 Punkte 1. Preis

Emma Bury                           21 Punkte 1. Preis

Kayra Yazici                          21 Punkte 1. Preis

AG 2 (Jahrgänge 2006-2007)

William Khazatskiy              22 Punkte 1. Preis

Inga Bronk                           21,6 Punkte 1. Preis

Alina Teichner                     21,6 Punkte 1. Preis

Bera Yazici                          21,4 Punkte 1. Preis

Yasin Yurtseven                   19,5 Punkte 2. Preis

 

AG 3 (Jahrgänge 2004-2005)

Antonius Hall                    25 Punkte 1. Preis

Lisa-Sophie Panzini         23,3 Punkte 1. Preis

Alina Dötzkirchner              21 Punkte 1.Preis

Elyesa Yazici                    21 Punkte 1. Preis

 

AG 4 (Jahgänge 2002-2003)

Lukas Schröder                 25 Punkte 1. Preis

Benedikt Frick                 22,9 Punkte 1. Preis

Dario Scherzinger            21,5 Punkte  1. Preis

 

AG 5 (Jahrgänge 2000-2001)

Brian Maier                        24.5 Punkte 1. Preis

Tobias Frick                        24 Punkte 1. Preis

Luca Sagcob                      24 Punkte 1. Preis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen